Politique de confidentialité

Die ZAGG Familie (ZAGG Inc, iFrogz Inc., ZAGG Retail, Inc., ZAGG Intellectual Property Holding Co., Inc.) (im Folgenden „ZAGG“ oder „wir“) verpflichtet sich, die persönlichen Informationen ihrer Kunden zu schützen und zweckmäßig zu verwenden. Aus diesen Grund haben wir in diesen Datenschutzrichtlinien festgelegt, wie wir Ihre Daten erfassen, nutzen, offenlegen und speichern.

Sollten Sie Fragen oder Anliegen bezüglich der Datenschutzrichtlinien von ZAGG oder des Zugriffs von ZAGG auf Ihre persönlichen Daten und deren Nutzung haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail unter privacy@zagg.com oder telefonisch unter 800-700-ZAGG(9244) (nur Nordamerika) an uns.

Erfassungsmethode und von uns erfasste persönliche Daten

Bei jeder Interaktion oder Kommunikation mit uns erfassen wir möglicherweise personenbezogene Daten. Zu diesen Daten zählen unter Umständen Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse und Kreditkartendaten. Möglicherweise bieten wir auch mobile Apps an, die Daten über Ihren Standort von Ihrem Mobilgerät erfassen. Diese Informationen können von uns im Einklang mit diesen Richtlinien und zur Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Werbung verwendet werden.

Möglicherweise erfassen wir auch bestimmte weitere Informationen, die in unseren Protokolldateien gespeichert werden. Zu diesen Informationen zählen IP-Adressen, Browsertyp und -sprache, Internet-Dienstanbieter (ISP), Clickstream-Daten, Verweis- und Exit-Seiten, Betriebssystem und Datum/Uhrzeit-Stempel.

Nutzung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten für Geschäftszwecke und um Ihnen ein zufriedenstellendes Einkaufserlebnis sowie qualitativ hochwertige Produkte und Services zu bieten. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten beispielsweise wie folgt:

  • Wir verwenden Ihre persönlichen Daten möglicherweise, um qualitativ hochwertige Produkte und Services zu entwickeln bzw. zu erbringen.
  • Wir nutzen Ihre persönlichen Daten unter Umständen, um mit Ihnen bezüglich bevorstehender Ereignisse, Werbeaktionen, neuer Produkte und im Zusammenhang mit ähnlichen Dingen in Verbindung zu treten.
  • Wir geben Ihre persönlichen Daten möglicherweise an externe Serviceanbieter weiter, mit denen wir zur Bereitstellung von Produkten und Serviceleistungen zusammenarbeiten bzw. die mit dem Marketing gegenüber Kunden helfen. Wir verlangen von unseren externen Serviceanbietern, dass sie Ihre persönlichen Daten nur zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen gegenüber ZAGG verwenden, um Ihnen qualitativ hochwertige Produkte und Services zu bieten. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht zu Marketingzwecken an Drittparteien weiter.
  • Möglicherweise legen wir Ihre persönlichen Daten offen, wenn wir Grund zur Annahme haben, dass dies erforderlich ist, um Sie zu identifizieren, mit Ihnen in Kontakt zu treten oder im Rahmen eines Gerichtsverfahrens unsere Rechte bzw. die Rechte unserer Kunden zu schützen.
  • Wir legen Ihre persönlichen Daten ggf. offen, wenn Sie uns dazu auffordern oder wenn wir der Auffassung sind, dass dies gesetzlich, aufgrund eines Rechtsstreits und/oder Anfragen von Behörden erforderlich ist.
  • Wir verwenden Ihre persönlichen Daten möglicherweise zu internen Zwecken, beispielsweise für Prüfungen.
  • Wir nutzen Ihre persönlichen Daten unter Umständen, um Programme zu verwalten, an denen Sie freiwillig teilnehmen, z. B. Wettbewerbe oder Verkaufsaktionen.
  • Wir verwenden Ihre Daten möglicherweise, um unsere Websites zu verwalten, um demographische Informationen über unsere Kunden zu erfassen und um das Nutzerverhalten auf unseren Websites zu analysieren.

Kinder

Wir erfassen nicht wissentlich Informationen über Kinder unter 13 Jahren. Sollten wir feststellen, dass persönliche Daten von einer Person unter 13 Jahren erfasst werden, löschen wir diese Daten umgehend aus unserer Datenbank.

Sicherheit

Wir pflegen bei ZAGG bestimmte Protokolle, um die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten beispielsweise wie folgt:

  • Wir informieren die ZAGG-Mitarbeiter über unsere Datenschutzrichtlinien und setzen in der ZAGG-Unternehmensgruppe strenge Datenschutzmaßnahmen durch.
  • Wir arbeiten mit dem Secure Socket Layer (SSL)-Protokoll, um Daten zu verschlüsseln, die Sie bei Ihrer Online-Bestellung bei uns angeben. Manche Computer können nicht mit unserem sicheren Server „kommunizieren“. Sollten bei Ihnen diesbezüglich Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an das ZAGG-Team unter 800-700-ZAGG (9244) (nur Nordamerika), um Ihre Bestellung telefonisch aufzugeben.
  • Ihre Kreditkartendaten werden bei der Übertragung im Internet verschlüsselt, und zu Ihrer Sicherheit werden Kreditkartendaten in unseren Systemen nicht gespeichert.

Wenn Sie Ihre Bestellung lieber telefonisch aufgeben möchten, stehen wir Ihnen unter 800-700-ZAGG (9244) (nur Nordamerika) gern zur Verfügung.

Sie erhalten von uns gelegentlich E-Mail-Werbung auf Grundlage der Informationen, die wir über Sie erfassen. Wenn Sie die E-Mail-Werbung von ZAGG nicht mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte bei Ihrem Konto an und befolgen Sie die eingeblendeten Anweisungen, um sich von unserer E-Mail-Liste streichen zu lassen.

Wenn Sie von ZAGG Werbeaterial in Form von SMS-Nachrichten erhalten und diese abbestellen möchten, senden Sie bitte den Text „opt out“ an 53535. Senden Sie diese SMS-Nachricht bitte von der Nummer aus, die unter Ihrem Konto aufgeführt ist und unter der Sie das Werbematerial erhalten.

Wenn Sie die Online-Werbung von ZAGG abbestellen möchten, befolgen Sie bitte die Anweisungen unter den folgenden Links:

https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de
http://www.aboutads.info/choices/